Wie man nachhaltige und umweltfreundliche Salonmöbel herstellt

01 Luglio 2022

Condividi

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Die Kombination von nachhaltigen Friseursalonmöbeln mit der Verwendung von umweltfreundlichen Produkten und umweltfreundlichen Arbeitsgewohnheiten ist das, was Sie für die Zukunft unseres Planeten tun können. Friseursalons haben zu lange zu einem falschen Modus Operandi beigetragen, der durch Plastikmissbrauch, übermäßigen Wasser- und Stromverbrauch gekennzeichnet ist.

 

Das wachsende Bewusstsein für die Klimakrise, die Umweltverschmutzung und die Ressourcenknappheit hat zu einer Trendwende geführt und die Möglichkeit eröffnet, ökologisch nachhaltige Salons zu schaffen. Die Einrichtung spielt eine wichtige Rolle, denn sie ist ein wesentlicher Bestandteil des Erlebnisses, das Sie Ihren Kunden vermitteln wollen, und spiegelt den Auftrag Ihres Unternehmens wider. Sie erzählt eine Geschichte, die Geschichte Ihres Salons.

 

Wir alle können – und müssen – unseren Beitrag zum Umweltschutz leisten. Kümmern wir uns also nicht nur um das Wohlergehen unserer Kunden, sondern auch um die Natur und richten wir den Salon so ein, dass er ihr gerecht wird.

 

 

 

Umweltfreundliche Inneneinrichtung eines Friseursalons: Wie man einen Friseursalon umweltfreundlich gestaltet

Die Welt der Innenarchitektur ist sehr sensibel für Nachhaltigkeit, besonders in den letzten Jahren. Rohstoffe wie Holz, Stein oder recycelte Materialien wie Harze und wiederverwendbare Kunststoffe sind wieder in Mode. Bei der Einrichtung von Friseursalons finden wir viele umweltfreundliche Lösungen und nachhaltige, funktionelle Möbel, die zur Ökologisierung des Salons beitragen.

 

Um einen Salon umweltfreundlich einzurichten, müssen Gegenstände und Möbel mit geringer Umweltbelastung ausgewählt und die Räume so gestaltet werden, dass das natürliche Licht und die frische Luft durch eine intelligente Anordnung der Fenster genutzt werden.

Im Folgenden finden Sie einige Tipps für die Einrichtung oder Renovierung eines Friseursalons unter Berücksichtigung des Umweltschutzes.

 

 

Erwägen Sie die Verwendung recycelter Materialien für Möbel

Recycelte Friseurmöbel sind Designobjekte aus wiederverwertbarem Aluminium, das z. B. für die Gestelle von Sesseln, Hockern und Stühlen verwendet wird, oder aus Kunststoff oder Stoffen für Polsterungen und Bezüge, die aus recyceltem und ausrangiertem PET hergestellt wurden.

 

Ein Beispiel dafür ist die Produktlinie Eco Fun, die bunt, jugendlich und offensichtlich nachhaltig ist. Die Polsterung der Sessel stammt aus der Verarbeitung von Plastikflaschen, die ein zweites Leben erhalten haben, anstatt in unseren Meeren oder am Straßenrand zu treiben und die Umwelt zu verschmutzen.

 

Je nach der Atmosphäre, die Sie in Ihrem Salon schaffen möchten, können Sie neben den Sockeln aus recyceltem Aluminium auch Sperrholz für Möbel oder Einrichtungsgegenstände wie Regale und Tische verwenden, die dem Raum ein frisches und natürliches Aussehen verleihen, was sich hervorragend zur Entspannung der Kunden eignet und einen grünen und nachhaltigen Raum schafft.

 

 

Wenn Ihr Salon hingegen einen poppigeren Stil hat, sind Waschbecken aus Glasfaser, wie die der Alu Green Collection, die vollständig aus recycelten oder recycelbaren Materialien bestehen, ideal.

lavatesta in vetroresina

Die Wahl der Materialien für die Einrichtung des
Wohnzimmers

 

Eine wichtige Rolle bei der Isolierung und dem
Wärmeverlust spielen Boden- und Wandbeläge.

 

Für die Renovierung Ihres Salons haben Sie 2 Möglichkeiten,
angefangen beim Bodenmaterial:

      
Keramik:
Maletti arbeitet mit IRIS zusammen, einem führenden Unternehmen in der
Herstellung von Keramik, das Active Life entwickelt hat, die erste Kollektion
von Boden- und Wandbelägen, die vollständig aus einem photokatalytischen und
umweltaktiven Material besteht, das bis zu 100 % der organischen und
anorganischen Schadstoffe und Bakterien eliminiert.

 

      
Holz: Wenn Sie
sich dafür entschieden haben, Ihrem Salon ein natürliches Aussehen zu
verleihen, ist Holz das richtige Material für Sie. Die Verwendung von
Bodenbelägen aus sicherer regionaler Forstwirtschaft mit zertifiziertem
Aufwuchs, die frei von Schadstoffen sind, ist die perfekte Kombination mit
Salonmöbeln mit geringer Umweltbelastung, wie in der
Green
First
Serie.

arredamento legno parrucchiere

Die Wände und die Verkleidung nutzen stattdessen ein Strahlungssystem zum Heizen und Kühlen des Raums, so dass der Wohnraum einen höheren Wärmekomfort und einen geringeren Energieverbrauch aufweist. Ein Paneel, das im Winter heizt und im Sommer kühlt und die Akustik optimiert, heißt Climacustic und wird von der Fantoni-Gruppe hergestellt.

 

Bei der Nachhaltigkeit geht es nicht nur um Materialien, sondern auch um den Einsatz von Wasser und den Betrieb von Hydraulikkomponenten

 

Bei durchschnittlich 20 Kunden pro Tag wird der Wasserverbrauch eines durchschnittlichen Salons im Laufe eines Jahres auf etwa 540.000 Liter geschätzt. Denken Sie nur daran, wie viel Wasser pro Waschgang verschwendet wird.

 

Das wissen wir bei Maletti sehr gut, und deshalb garantieren die patentierten Systeme für die Kopfstützenwaschanlagen eine Reduzierung des Wasserverbrauchs um 30 bis 70 % pro Waschgang, mit einer Reduzierung des Wasserverbrauchs um bis zu 6/7 Liter pro Minute. Darüber hinaus spart der Einsatz eines Strahlbrechers bis zu 356.000 Liter oder 66 % des üblichen Wasserverbrauchs in einem Jahr. Dank des Drucks werden Luft und Wasser gemischt, um einen reichhaltigen Strahl zu erzeugen, der sich jedoch leicht anfühlt und nicht spritzt.

 

Darüber hinaus empfehlen wir für Hydraulikkomponenten, Pumpen und Stuhlschlitten stets die Verwendung von biologisch abbaubaren Ölen, um die Umweltbelastung und die Entsorgungskosten zu reduzieren.

Einrichtung von Friseursalons mit Pflanzen und intelligenter Beleuchtung

Bei der Einrichtung eines umweltfreundlichen Friseursalons darf die Verwendung von echten Pflanzen, energieeffizienten Fenstern und LED-Beleuchtung nicht fehlen.

 

Die Verwendung von Pflanzen steht im Einklang mit dem nachhaltigen Einrichtungsstil und macht den Salon zu einem gesünderen und natürlicher wirkenden Raum mit verbesserter Luftqualität und einem Hauch von farbenfroher Lebendigkeit, der nicht von der Gestaltung ablenkt.

 

 

Ein Friseur, der ökologisch nachhaltig sein will, muss auch darauf achten, Energie zu sparen. Die Beleuchtung eines Salons ist sehr wichtig, am besten ist natürliches Licht, aber nicht jeder hat die Möglichkeit, große Fenster mit Sonneneinstrahlung zu haben. Die Lösung sind Energiesparlampen, die im gesamten Salon oder in den Spiegeln installiert werden können, wie in dem für Corti Hair Diffusion realisierten Projekt zu sehen ist.

Specchi e luci parrucchieri

Durch die Wahl von LED-Strahlern oder Halogenlampen lassen sich bis zu 30 % einsparen. Oder statten Sie den Salon mit energiesparenden CFL-Lampen aus, die 4 bis 6 Mal effizienter und langlebiger sind.

 

Wie können die Umweltauswirkungen eines Friseursalons minimiert werden? Die Öko-Tipps.

 

Der ideale Friseursalon aus ökologischer Sicht ist ein Salon, der nach dem Prinzip der nachhaltigen Architektur gebaut wurde, d.h. die Einrichtungen, die Infrastruktur, das Mobiliar und das Zubehör sind auf maximale Energieeinsparung ausgerichtet. Aber auch diejenige, die Abfall reduziert, da sie ihn vermeidet.

 

Die Begrenzung der Verwendung von Plastik ist bereits ein erster Schritt, um Salons umweltfreundlicher zu machen, aber wir können noch viel mehr tun.

 

Glücklicherweise entwickelt sich die Einrichtung von Friseursalons immer mehr in Richtung ökologische Nachhaltigkeit, um den Friseur der Zukunft zu schaffen, der umweltfreundlicher ist und auf die Bedürfnisse von Mensch und Natur achtet.

Wir haben eine soziale Verantwortung, die Schönheit unseres Planeten und die unserer Kunden zu schützen.

 

 

News correlate

Watchword? Sterilization

Sterilize, sterilize, sterilize.
If before, in salons and beauty centers, it was a daily action to be carried out with a certain care and attention, today it has become almost a mantra to be repeated over and over again.