Elisa Gargan Giovannoni

ELISA GARGAN GIOVANNONI

Geboren in Pordenone, Industrial und Interior Designer, Ehefrau von Stefano, kooperiert als Partner und mit Unternehmen wie Alessi, Magis, Millefiori, Bisazza, VenetaCucine, Bertazzoni, Marzorati&Ronchetti, Viceversa. Die Gewinnerin zahlreicher Auszeichnungen und Wettbewerbe hält Vorlesungen an der Domus Academy und der Polytechnischen Hochschule für Design.

BOHÈME

Der Hauptvorteil dieser eher klassisch inspirierten Kollektion besteht in ihrer Vielseitigkeit, dank derer ein Bereich mit Leichtigkeit in angenehmem Gleichgewicht zwischen Moderne und Tradition geschaffen werden kann. Das Design der Sessel sieht dreierlei verschiedene Sitzmöglichkeiten vor, die frei miteinander kombiniert werden können. Mit derselben Absicht sind auch die Waschsessel, die an den klassischen Modellen Bergère und Carrosse inspiriert sind, mit drei unterschiedlichen, miteinander kombinierbaren Modellen entworfen. Und auch für die Wandborde und Arbeitstische sind in die Kollektion mehrere Kodes eingeführt worden, die es dem Ausstatter ermöglichen, die Arbeitsstellen dem zur Verfügung stehenden Raum anzupassen und die Zusammensetzungen stets neu und unterschiedlich zu gestalten. Die breite Farbpalette bietet eine weitere Möglichkeit, unser Produkt für jeden einzelnen Kunden so persönlich wie möglich zu gestalten, um den Ansprüchen und Forderungen nach Exklusivität und Einzigartigkeit gerecht zu werden und die zeitgenössischen Planungsbedürfnisse zu erfüllen.

Bohème

OLD SMOKE

Die neue Kollektion haben wir mit einem alten Spitznamen von London präsentiert, „The old smoke“, inspiriert von den Salons der londoner Clubs. „Lord Wellington“, ein Stuhl mit einem weichen Wendekissen, wird präsentiert in der Version aus Naturleder, mit dem wir das Waschbecken „Lord Nelson“ mit den charakteristischen Armlehnen kombiniert haben.

Old Smoke